Käsehobel

Käsehobel

Artikel-Nr.: SCH24.200.012
Käsehobel von Heidi Cheese Line mit Bakelit-griff schwarz

Preis:
CHF 16.50

Beschreibung

Käsehobel mit schwarzem Griff aus Bakelit

Der Käsehobel wird vor allem für harten Käse gebraucht. Der Hartkäse lässt sich so einfach in feine Scheiben schneiden.

Der Vorderteil des Käsehobels kann als Schaufel benützt werden, um den gehobelten Käse zu servieren.

Der Griff ist aus dem besonders widerstandsfähigen Bakelit, einem Kunstoff der auch Hitze und Säuren standhält.
Die Klinge ist aus rostfreiem Stahl.
Der Käsehobel ist spühlmaschinenfest.


wussten Sie?
Ursprünglich stammt der Käsehobel aus Norwegen. Er wurde vom Norweger Thor Bjørklund (1889–1975), einem Tischlermeister aus Lillehammer, im Jahre 1925 erfunden und patentiert.
Der Käsehobel wird v.a. in den skandinavischen Ländern und Holland gebraucht, weil es dort viel Hartkäse gibt.